Sophia::Akademie

Gemeinsam mehr erreichen

Unsere Initiative „Hispi, Hilfe bei der sprachlichen Integration“ wurde im Januar 2018 Teil der Sophia::Akademie gGmbH um unsere Bürgerinitiative nachhaltiger und unternehmerischer aufzustellen.

„Wir brauchen Bildungsgebäude und Bildungslandschaften, die sich evolutionär entwickeln können – Lernorte, die soziale, kulturelle und virtuelle Räume, sowie die Zeit integrieren und die wir gemeinsam und agil gestalten.“

– Dr. Petra Regina Moog –

2013 haben wir unser erstes Kooperationsprojekt mit dem Schulbauberatungsunternehmen M3V Adviespartner aus den Niederlanden initiiert. Unser Ziele waren damals von- und miteinander zu lernen, innovative Lernumgebungen zu entwickeln und gute Passungen von Pädagogik und Architektur gemeimsam mit Lehrenden und Lernenden zu erarbeiten.

Diese Zusammenarbeit in Form von gemeinsamen Exkursionen, Tagungen, Summer Schools, Kongressen u.ä. war sehr fruchtbar. Mittlerweile arbeiten wir mit Partnern aus Österreich, Italien, der Schweiz und Norwegen in verschiedenen Projekten zusammen. In allen Projekten setzen wir uns für die Entwicklung von qualitativ hochwertigem, inklusivem, gesundem und zukunftsfähigem Schulbau ein.

Laufende Projekte:

Erasmus+ PULS+ (11 Partner aus D, A, I und CH)

Gemeinsam Lernen und Raum entwickeln – LernRAUMLabore
Zukunftsfähige Schulen brauchen reale und digitale Lernräume, die auf einfache und robuste Weise flexibel sind und in denen die Pädagogik die Architektur mitgestaltet. Daher wünscht sich die Evangelische Schgulstiftung in der EKBO innovative Lernumgebungen an all ihren Schulen, um ihre Schüler*innen gleichermaßen gut auf das 21. Jahrhundert vorbereiten.

Weitere Infos zur Sophia::Akademie